Individualtourismus mit Bulli: Waterkant Touren – Mit Jo­lante durch den alten Elbtunnel. Oder mit Roger an die Strandperle. Und Zuwachs in der Bulli-Flotte ist auch schon in Sicht. Zugegeben, keine „California“-Editionen, wie unsere Überschrift vermuten lässt. Das California Dreaming Feeling garantieren aber auch Jolante und Roger.

Waterkant Touren_11

Zurück zu Jan, Steffen und ihrem Team von Waterkant Touren. Mit einem großartigen, weil individuellen Ansatz für Hamburg-Sightseeing­touren. Abseits der Massen und entschleunigt. Funktioniert genau so mit einer Astra-Knolle oder der Champagner-Flöte in der Hand. Es gibt ja auch keinen Grund sich festzulegen. Dafür bietet Hamburg einfach zu viel Abwechslung. Hamburg mit den Augen von Hamburgern erleben – genau das ist das Besondere. An den Lieblingsplätzen, an denen Hamburg „echt“ ist. Abseits der Touristenpfade. Und der Tourguide trägt eher Beanie
statt Regenschirm. Apropos Touristen – Die Bulli-Touren sind mindestens genauso spannend für „alte Hasen“
wie für Hamburger. Es sollen nicht wenige sein, die ganz neue Facetten von ihrem Hamburg kennenlernen. Schick oder Subkultur. Long- oder Short-Term. Best-of-Spots oder nach individuellen Vorlieben vom Team zusammengestrickt. Bulli-Sharing auf einer der festen Touren und dabei Gleichgesinnte kennenlernen oder Jolante komplett kapern. Alles geht. Und Hamburg bleibt unvergesslich. Alle Details auf www.waterkant-touren.com

Fotos: Waterkant Touren

SEASIDE gibt es jetzt auch im Abo Ausblenden