Er ist eine veritable Ausnahmeerscheinung: der belgische Multimedia-Künstler, Dramatiker, Komponist, Theater- und Opernregisseur Hans Op de Beeck (*1969). Kein Wunder, dass er die erste umfassende Retrospektive seines künstlerischen Œuvres als hochatmosphärisches Gesamtkunstwerk realisiert.

Auf mehr als 2.200 Quadratmetern in und um die große Ausstellungshalle des Kunstmuseums Wolfsburg können Besucher in die faszinierende Kunst-Welt von Hans Op de Beeck eintauchen.

Hans Op de Beeck – Out of the Ordinary
9. April – 3. September 2017
Kunstmuseum Wolfsburg
www.kunstmuseum-wolfsburg.de

Titelbild: Hans Op de Beeck, THE AMUSEMENT PARK, 2015, Rauminstallation (verschiedene Materialien, Ton), 16 x 24 x 5,20 m, Foto: Hans Op de Beeck

SEASIDE gibt es jetzt auch im Abo Ausblenden